Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Inhalt und Ziele

Hier finden Sie alle Informationen zu den Inhalten und Zielen des Studiengangs "International Vocational Education".



Grundlegende Informationen

 Studiengang:  International Vocational Education
 Merkmal:  Masterstudienprogramm mit forschungs- oder anwendungsorientiertem  Studien- und Abschlussprofil
 Ziel/Anliegen des  Studiengangs:

 Der Studiengang ist international orientiert. Er bereitet auf gehobene und  höhere Fach- und Führungstätigkeiten in der Aus- und Weiterbildung  insbesondere im internationalen Kontext vor (z. B. in  nationalen oder  internationalen Berufsbildungsinstitutionen, in Bildungseinrichtungen der  Wirtschaft). Auch Tätigkeiten im Bereich der Lehr-/Lernmittelbranche, der  Berufsbildungsforschung oder der internationalen  Entwicklungszusammenarbeit können angestrebt werden.

Das Studienprogramm beinhaltet  neben inhaltlichen Kernmodulen ein forschungsorientiertes Pflichtprogramm,  das z. T. im Rahmen von Auslandsstudien  absolviert wird. Darüber hinaus  besteht in Spezialisierungsmodulen die Möglichkeit, neigungs- und  interessensbezogene inhaltliche Schwerpunkte anzustreben und sich hiermit  auf Tätigkeits- und  Forschungsfelder in der Organisations- und  Personalentwicklung, Bildungsplanung, betrieblich-beruflicher Bildung oder im  internationalen Berufsbildungsmanagement vorzubereiten. Alternativ besteht  ebenfalls die Möglichkeit, die eigenen fachlichen Kompetenzen in  professionspraktischen Studien zu vertiefen, die in national und/oder  international tätigen Unternehmen oder Forschungseinrichtungen  empfohlen  werden.

Der akademische Grad "Master of Science" berechtigt zur Promotion. Das  Studium bereitet auch auf die Weiterführung der wissenschaftlichen Arbeit im  Rahmen des Graduiertenprogramms  "Berufsbildung und Personalmanagement"  vor und fördert insbesondere Kompetenzen für eigene Forschungsvorhaben.

 Abschluss:

 Der Masterabschluss erfolgt an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg  [Master of Science (M.Sc.)].

 Es besteht durch unterschiedliche Kooperationen mit internationalen  Partneruniversitäten die Möglichkeit eines "dual degree", mit dem zwei  separate Masterurkunden zu erwerben sind [Master of Science (M.Sc.) in  International Vocational Education" der Otto-von-Guericke-Universität  Magdeburg sowie ein weiterer internationaler Abschluss der kooperierenden  Universitäten - in Kooperation mit der Anglia Ruskin University in  Cambridge/Chelmsford (UK) z. B. der "Master of Arts (M.A.) in Learning and  Teaching"].

 Regelstudienzeit:  4 Semester zzgl. mögliches optionales Auslandssemester
 Bewerbungsmodalitäten:

 Die Bewerbung erfolgt direkt an der Otto-von-Guericke-Universität  Magdeburg. Die Zulassung erfolgt im Rahmen eines  Bewerberauswahlverfahrens. Bewerbungsfristen:

  • Wintersemester: 15. September für deutsche Studienbewerber, 15. Juli für internationale Studienbewerber;
  • Sommersemester: 15. März für deutsche Studienbewerber, 15. Januar für internationale Studienbewerber.
 Zulassungsvoraussetzungen:

 Ein abgeschlossenes Bachelorstudium oder ein äquivalenter  Hochschulabschluss an einer in Deutschland anerkannten Hochschule. Die  Studiensprachen sind Deutsch und/oder Englisch sowie bei  Studienprogrammen mit kooperierenden Hochschulen die Heimatsprachen der  Studierenden.

 Sprachliche Voraussetzungen (bei Nichtmuttersprachlern):  Für das Studium in Magdeburg Deutsch: TestDaF mindestens Level 3 bei der  Einschreibung und mindestens Level 4 (insgesamt 16 Punkte) bei der  Anmeldung zur Masterarbeit. Äquivalente Sprachprüfungen können anerkannt  werden.
 Für das Studium an Partneruniversitäten gelten ggf. studienortspezifische  Anforderungen.

 Welches sind die späteren  Berufsfelder?

 Fach- und Führungstätigkeiten

  • in betrieblichen Leitungs- und Koordinationstätigkeiten im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung;
  • im Management von Berufsbildungsprojekten in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und in internationalen Organisationen;
  • für Unterrichtstätigkeiten als Lehrkraft in Bildungsgängen zur beruflichen Weiterbildung an Bildungseinrichtungen der Wirtschaft und in europäischen Berufsbildungsinstitutionen;
  • in der berufsbildungspolitische Entwicklungsarbeit im internationalen Kontext;
  • für Beratungs- und Entwicklungstätigkeiten in der Lehrmittelbranche (Lehrbücher, technische Dokumen-tationen, Experimentiersysteme, Laborkonzeptionen u. a. m.) unter Berücksichtigung neuer Medien;
  • für Aufgaben im Bereich der Berufsbildungsforschung.
 Was sollte ich an  Kenntnissen/Erfahrungen/  Interessen mitbringen?

 Sie haben Interesse und Freude an

  • der beruflichen Bildungsarbeit;
  • Fragen der Berufsbildungsforschung;
  • der internationalen Entwicklungszusammenarbeit;
  • einer international ausgerichteten Tätigkeit im Bereich der Bildungspolitik oder Bildungsverwaltung.
 Studien- und  Prüfungsordnungen:
Letzte Änderung: 16.07.2019 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Julia Hilf

Juliana Hilf M.Sc./M.A.
Beratung Studiengang International Vocational Education
Arbeitsbereich Internationale Kooperationen

Hausanschrift: Universitätsgebäude 40 Zschokkestr. 32 D-39104 Magdeburg

Postanschrift: Otto-von-Guericke-Universität Fakultät für Humanwissenschaften Institut für Berufs- und Betriebspädagogik Postfach 4120 D-39016 Magdeburg

Telefon: +49 (0)391 6756791

Email: juliana.hilf@ovgu.de